KUNDENTALK

Michael Gotschim

Der Grund warum ich auf Eigenmarke umgestiegen bin ist, dass es mir zu blöd wurde, ständig anhören zu müssen, dass es dieses oder jenes Produkt auf Amazon oder bei BIPA billiger gäbe und ob man da noch was mit dem Preis machen könnte. Jetzt herrscht Ruhe bei den Preisen und niemand beschwert sich. Nebstbei ist die Gewinnspanne um mehr als das doppelte angestiegen! Weiters habe ich jetzt ein Produktsortiment, dass genau meinen Bedürfnissen entspricht und Ladenhüter sind jetzt Vergangenheit.

Aber was das absolut tollste an der Sache ist: Meine Kunden und Mitarbeiter sind richtig stolz darauf, ein so exklusives Produkt verwenden zu können. Das motiviert die Mitarbeiter und bindet die Kunden an den Salon.

Auch bei der Haarfarbe hatte ich eine Einspranis von 50% aufs Jahr!

Warum soll ich das bei Großkonzernen in eine Armee von Außendienstlern und Fremdmarketing investieren? Nach einem Jahr Erfahrung kann ich nur jedem Kollegen/Kollegin empfehlen umzusteigen. Ein gleiches oder teilweise sogar besseres Ergebnis ums halbe Geld – Wer da nicht umsteigt, dem ist nicht zu helfen. Erspartes Geld muss man sich nicht erst erarbeiten, dass bleibt gleich im Geldbörsel.

kundentalk mischael gotschim varga hair